Dienstleistungen


Kehr- und Messarbeiten
Das Berufsbild des Schornsteinfegers hat sich in den letzten Jahrzehnten in vielen Bereichen geändert. Meine Hauptaufgabe ist aber immer noch die Überprüfung und Reinigung von Feuerungsanlagen. hier jetzt weiterlesen



Haben Sie Fragen oder Interesse an einem Energieausweis?
Sie fragen sich, wobei Ihnen der Energieausweis konkret nützt. Nachfolgend sind die wichtigsten Gründe für den Energieausweis aufgeführt. Als unabhängiger geprüfter Energieberater stehe ich Ihnen für die Erstellung Ihres Energieausweises gerne zur Verfügung. hier jetzt weiterlesen



Rauchwarnmelder
In NRW ist eine Rauchmelder-Pflicht seit 2012 gesetzlich verankert. Für Neu- und Umbauten gilt die Pflicht seit dem 01.04.2013. Für bestehende Wohnungen gibt es eine Übergangsfrist für die Nachrüstung bis zum 31.12.2016.hier jetzt weiterlesen



CO-Warnmelder
Sie haben in der Zeitung von Toten und Verletzten durch Kohlenmonoxid (CO) gelesen, möchten sich schützen und deshalb einen Kohlenmonoxid Melder installieren? Hier einige Informationen. hier jetzt weiterlesen



Heizungs-Check
Entdecken Sie, welche Einspar-Potenziale in Ihrer alten Heizanlage stecken. Oft können schon kleine Verbesserungen merklich die Heizkosten senken. Eine Investition in die Optimierung Ihrer Heizung rechnet sich oft schon nach einer einzigen Heizperiode. hier jetzt weiterlesen



Gashausschau
Es ist vielfach nicht bekannt, dass der Gebäudeeigentümer im Rahmen der allgemeinen Versicherungspflicht zur regelmäßigen Überprüfung seiner Hausgasleitung verpflichtet ist. Im Falle eines Schadens muss ggf. eine regelmäßige Kontrolle an den Hausgasleitungen nachgewiesen werden. Die Gashausschau kann auch. durch Ihren Schornsteinfeger durchgeführt werden.hier jetzt weiterlesen



Kamera-Inspektion
Der Einsatzort einer Schornsteininspektionskamera ist vielfältig und führt mit modernster Technik meist zu aufschlußreichen Ergebnissen. hier jetzt weiterlesen



Die Betreiberberatung im Umgang mit festen Brennstoffen
die erste Verordnung zur Durchführung des Bundes-Immissionsschutzgesetzes wurde in 2010 novelliert. Besonders an die Nutzung von Festbrennstoffen werden neue, erhöhte Anforderungen gestellt. Hierzu gehört auch die Beratung des Betreibers einer Feuerstätte für feste Brennstoffe. hier jetzt weiterlesen



Holzfeuchtemessung
Sie wissen nicht, ob Ihr Brennholz bereits ausreichend trocken ist?
Zu unserem speziellen Leistungsangebot gehört auch die Holzfeuchtemessung. Mit unserem elektronischen Holzfeuchtemessgerät ermitteln wir in kürzester Zeit den Restfeuchtegehalt Ihres Brennholzes hier jetzt weiterlesen



Drucktest Abgasanlage
Im Zuge der Abnahme nach Neuerrichtung oder Änderung Ihrer Brennwert-Feuerstätte, prüfen wir für Sie die ausreichende Dichtigkeit der zugehörigen Abgasleitung. Abgasanlagen müssen je nach Anwendungszweck bestimmte Dichtheitssanforderungen erfüllen. hier jetzt weiterlesen



Die freiwillige Messung
Vom Gesetzgeber wurde die Bundes-Immisionsschutz-Verordnung novelliert. Dabei wurden die Intervalle der seit Jahrzehnten bewährten jährlichen Wirtschaftlichkeitsprüfung an Gas- und Ölheizungen geändert. Diese kann natürlich auf freiwilliger Basis und ohne großen Kostenaufwand beibehalten werden.
hier jetzt weiterlesen



Berechnung der ausreichenden Verbrennungsluftversorgung nach TRGI 2018
Immer dichter werdende Gebäude führen dazu, dass die Verbrennungsluftversorgung von raumluftabhängigen Feuerstätten über das bisherige Nachweisverfahren nicht mehr ausreichend abgedeckt ist. hier jetzt weiterlesen



Verbrennungsluftversorgung / 4 Pa Test
Raumluftabhängig betriebene Feuerstätten dürfen zurzeit in Räumen mit Luft absaugenden Einrichtungen nicht oder nur unter Beachtung bestimmter Randbedingungen aufgestellt werden. Sofern jedoch kein gefährlicher Unterdruck entstehen kann, sind Abweichungen möglich. hier jetzt weiterlesen



Hart- und Glanzruß entfernen
Die Verbrennung von Holz kann bei falschem Heizverhalten oder bei der Nutzung von feuchtem oder stark harzhaltigem Holz zur Bildung von Hart- oder Glanzruß an der Schornsteinwange führen. Diese Rückstände lassen sich nur durch Ausschlagen oder Ausbrennen des Kamins entfernen.hier jetzt weiterlesen



Lüftungsanlagen reinigen
Aus hygienischen und auch aus bauphysikalischen Gründen müssen Wohn- und Aufenthaltsräume ausreichend be- und entlüftet werden. Fensterlose Küchen, Bäder und Toiletten sind nur zulässig, wenn eine wirksame Lüftung gewährleistet ist. hier jetzt weiterlesen



Kachelöfen reinigen
Eine regelmäßige Reinigung der keramischen Züge Ihres Grund- und Kachelofens erhöhen die Lebensdauer und den Wirkungsrad. Ruß und Flugasche, beides unerwünschte Isolatoren, werden wirkungsvoll entfernt. So sparen Sie Holz und Energiekosten. hier jetzt weiterlesen



Rauchrohre reinigen
Oftmals kann fehlende Sachkenntnis des Betreibers von Feuerstätten, die mit Holz befeuert werden, zu einem Schornsteinbrand führen. Rückstände wie Hart- bzw. Glanzruß, die durch das Verfeuern von nassem Holz oder bei zu geringer Verbrennungsluftzuführung entstehen, lassen sich nur mit Spezialwerkzeugen entfernen. hier jetzt weiterlesen



Kundenzufriedenheitsumfrage
Sagen Sie mir Ihre Meinung:
Qualitätsarbeit ist mir meinen Kunden gegenüber eine Verpflichtung. Daher würde ich mich freuen, wenn Sie mir kurz eine Minute Ihrer Zeit schenken und meine Dienstleistungen papierlos, anonym, unkompliziert und umweltbewußt in nur 10 Fragen bewerten. hier jetzt mitmachen


Stefan Lingen | Dammer Str. 164 | 41066 Mönchengladbach | Tel.: 02161-476416 | Fax: 02161-476417